03 April, 2017

Hot & New 04/2017

Die deutsche Journalistin Andrea Diener begibt sich für ihre Reisereportagen insbesondere in die Provinz: Dort könnte man ein Land und seine Kultur wirklich kennen lernen. So begibt sie sich in die – offenbar wenig reizvolle – chinesische Provinz Henan, wo Diener und die anderen ReisejournalistInnen von Millionendorf zu Sehenswürdigkeit gekarrt werden; zwischendurch abgefüllt mit schwerem Essen und viel Alkohol. Auf amüsante Weise schildert Diener ihre Reiseziele mit zum Teil bissigem Humor, u.a. verschlägt es sie nach Japan, Sibirien und in den Thüringer Wald. Ein lesenswertes, unterhaltsames Reisebuch, das Lust aufs Unterwegssein macht. Veröffentlichung des Monats!

Musik zur Entspannung in hektischen Zeiten, das bietet der Sampler „Acoustic Yoga“, mehr als eine Stunde lang lauscht man etwa Tina Malia, Acoustic Mandala Project, Saggio und The Hanumen – ein relaxter Sampler, der auch Yoga-Stunden wunderbar begleiten kann.
Auf seiner neuen CD „Wach“ kann sich Der Nino aus Wien wieder auf seine kongeniale Band rund um Bassis pauT verlassen: Die neue CD klingt oft nach Austropop von vor 20 Jahren, einige gute Songs sind dabei und so reiht sich das neue Album gut in das nun schon zehn Alben umfassende Gesamtwerk von Nino ein, aus dem „Schwunder“ wie ein Stern heraus leuchtet.

Selten bekommt man in Österreich katalanische Musik zu hören: mit Els 3 Peus Del Gat hat sich am 23. März 2017 die Gelegenheit dazu im Rahmen des 18. Akkordeonfestivals ergeben. Das Trio um die Akkordeonistin Cati Plana, die vor vielen Jahren bereits beim Festival zu Gast gewesen ist, hat mit einer stillen Show beeindruckt, die ihre Sogwirkung langsam, aber vom ersten Stück an erzeugt hat. Am Schluss des Konzertes gab es Zugabenwünsche, aber keine Stücke mehr und so wurden 2 der bereits gespielten wiederholt. Auf CD kann man Versäumtes nachholen, die 3 spielen live ähnlich brilliant wie im Studio. Ihre Stücke haben sich Els 3 Peus Del Gat von zeitgenössischen Kollegen komponieren lassen. Die vorliegende CD ist ein schlichtes Meisterwerk, bei dem insbesondere das Instrument dolcinea herausragt, eine Mischung aus Fagott und Flöte, oder so.
Weil wir gerade bei Weltmusik sind, hier ein neues Video von Elida Almeida - Bersu d'Oru:


Ein spannendes Wirtschaftsbuch hat der Wirtschaftsjournalist Gerald Reischl im Linde-Verlag veröffentlicht: „Die AT&S Story“ erzählt die Geschichte und Entwicklung des steirischen Vorzeigeunternehmens AT&S. Einst aus einem Konglomerat von verstaatlichten Unternehmen wie Eumig entstanden, hat sich das Unternehmen längst zum Worldplayer im Bereich Leiterplatte aufgeschwungen. Reischl berichtet von wichtigen strategischen Entscheidungen wie zunächst die Expansion nach Indien und jüngst nach China. Probleme der verstaatlichten Vorgängerbetriebe wie mäßige Identifikation mit dem Arbeitgeber und mangelnde Qualität in der Produktion – es gab zum Teil Ausschuss zwischen 20 und 60 Prozent – wurden längst abgestellt und AT&S zeigt sich bereit für die Zukunft, die vom Internet der Dinge geprägt sein könnte. Ein kompetent recherchiertes, gut aufbereitetes Buch, das eindrucksvoll zeigt, wie wichtig – auch in einem international agierenden Unternehmen – der Mensch bei aller Technisierung bleibt. Sowohl in der Produktion als auch im Management. (jpl)

Der Nino aus Wien: „Wach“ (8/10)
Els 3 Peus Del Gat: „s/t“ (7/10)
Andrea Diener: „Ab vom Schuss. Reisen in die internationale Provinz“ (10/10)
Gerald Reischl: „Die AT&S Story“ (8/10)
VA: „Acoustic Yoga“ (8/10)


05.4.2017: Mühlbacher USW, „20 Jahre 5.4.“ - Porgy & Bess, Riemergasse, 1010 Wien, 20h
07.4.2017: Der Nino aus Wien, Arena, 1030 Wien, 20h, CD-Präsentation
07.4.2017: Soyka & Rittmannsberger, Arena Bar, Margareten Str. 111, 1050 Wien
08.4.2017: Christian Masser: Glanzgraben/Bruck Mur
08.4.2017: Claudia Heidegger, Video-Präsentation, GRIND (Nordbergstrasse 12, 1090), 20h  10.4.2017: Erstes Wiener Heimorgelorchester, rhiz, 1080 Wien

15.4.2017: Leo Taschner, Cafe Mocca, Wien
18.4.2017: Mariza, Konzerthaus, Großer Saal, Wien, 19:30h
22.4.2017: Jana & Die Piraten @ Mike´s Werkstatt (Wien)
04.5.2017: Satuo, Sargfabrik, Goldschlagstr. 149, 1140 Wien, 20h
05.5.2017: Anne Dromeda, Arena Bar, Margareten Str. 111, 1050 Wien, 19:30h
10.5.2017: Novi Sad, Sargfabrik, Goldschlagstr. 149, 1140 Wien, 20h
13.5.2017: Son Of The Velvet Rat, CD-Präsentation, support: Laura Rafetseder